MAX-CON Forecaster

Predictive Analytics zur Optimierung Ihrer Entscheidungen

Aus Ihren Daten treffen wir Prognosen!

Der MAX-CON Forecaster Systembausteine ermöglichen zukunftsorientierte Entscheidungen auf der Basis von unterschiedlichen Datenquellen. Die Daten aus BI-Systemen, Data Mining-Tools, ERP-Systemen und CRM-Systemen erhalten eine neue Dimension in der Güte ihrer Aussage für Entscheidungsprozesse. Mit dem MAX-CON Forecaster werden Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen in die Lage versetzt, aus Daten der Vergangenheit und anderen Einflussgrößen die richtigen Entscheidungen für die Zukunft bereits heute treffen zu können.

 

Einsatzgebiete:

 

Preis

  • Wie wird sich der Einkaufspreis eintwickeln?
  • Wann müssen welche Rabatte gegeben werden?
  • Was ist die Zahlungsbereitschaft einzelner Kundengruppen?

 

Sortiment

  • Wie sieht der optimale Warenkorb  in den zukünftigen Perioden  für eine Filiale aus?
  • Gibt es Trends, die den Umsatz in der Zukunft  beeinflussen?
  • Wie sieht das Kaufverhalten der Kunden aus?

 

Marketing

  • Welche Wirkungen haben die Marketing Aktionen auf die Nachfrage der Kunden?
  • Über welche Marketingkanäle müssen welche Kundengruppen angesprochen werden?

 

 

Mit dem MAX-CON Forecaster können auch zukünftige Entwicklungen von Einflussgrößen simuliert werden. Im Rahmen der Simulation kann eine von diesen Einflussgrößen abhängige Bewertung der Prognose-Risiken ausgewiesen werden. Diese Informationen sind für den Aufbau eines Risiko-Managements von großer Wichtigkeit.

Der MAX-CON Forecaster ermittelt für jede Daten-Zeitreihe die Charakter-Eigenschaften. Der sogenannte Backtest spiegelt im Nachgang die Güte der Mustererkennung wieder. Die notwendige Sicherheit für die Eignung des Prognose-Verfahrens läuft im Hintergrund der MAX-CON Forecaster adaptiv auf veränderte Umwelteinflüsse

 

MAX-CON bietet mit dem Forecaster ein intelligentes Prognosesystem, bestehend aus einem Analysemodul und einem Optimierungsmodell, auf dessen Basis die Prognosewerte ermittelt werden. Ein permanentes Kontrollsystem überwacht die Qualität der Ergebnisse und korrigiert eigenständig den mathematischen Algorithmus. Durch den komplementären Einsatz von Operations Research Modellen können die Prognoseergebnisse auf Dauer optimierte betriebswirtschaftliche Entscheidungen gewährleisten. Im Analysemodul werden zentrale Charakteristika der Verbrauchszeitreihen wie Trend, Saisonalität und Varianz systemseitig analysiert und bewertet. Das Analysemodul ermittelt außerdem die funktionalen Eigenschaften des Einflusses von externen Faktoren (z.B. Temperatur, Wochentag). Die Analyseergebnisse werden zur Festlegung des optimalen Prognoseverfahrens genutzt.

Lesen Sie in unserer Fallstudie wie Sie durch bessere Prognosen Ihre Kosten reduzieren.

Gewinnen Sie einen Eindruck vom MAX-CON Forecaster in der Bildergalerie

Fallstudie Gas-Prognose
Lesen Sie wie wir durch genaue Prognosen Kosten für Ausgleichsenergie reduzieren
Fallstudie_Gasprognose.pdf
PDF-Dokument [335.1 KB]

NEWS 

Dezember 2021

 

MAX-CON richtet sein Leistungsangebot für den Energiemarkt neu aus!

 

MAX-CON setzt in der Zukunft, die weitreichenden Erfahrungen von Spezialisten und praxisbewerte KI-Modell zur Optimierung von Entscheidungsfindungen im Energiemarkt ein.

 

MAX-CON wird Leistungen anbieten, die einen  professionellen Beitrag zum Aufbau eines zukunfts-weisenden Energiemarktdesign ermöglichen.

 

 

Kontakt:

Telefon: 0931 171 99 30001

E-Mail: roland.abele@max-con.de

Hier finden Sie uns:

MAX-CON GmbH

Schellingstrasse 27

97074 Würzburg

Druckversion | Sitemap
© MAX-CON GmbH